Digitale Entwurfsumgebung

Dieser Teilbereich untersucht Entwurfs- und Bauverfahren mit besonderer Gewichtung auf Fabrikations- und Umsetzungsprozesse. Das Ziel ist das nahtlose Zusammenspiel von computerbasierten Entwurfsumgebungen und digitaler Fertigungstechnologien. Untersucht werden daher neuartige digitale Entwurfs-, Planungs- und Darstellungsverfahren, die sich sowohl unmittelbar mit der Simulation der physischen Umsetzung als auch mit der Evaluierung struktureller Eigenschaften verknüpfen lassen. Folglich sollen die in diesem Forschungsbereich entwickelten digitalen Werkzeuge und Verfahren einen wesentlichen Beitrag zur Verknüpfung von digitalen Entwurfs- und Fabrikationsprozessen leisten und neuartige Potenziale für die entwerferische Qualität und den Ausdruck der resultierenden Architektur in Aussicht stellen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!